Logbuch vom 24.4.2014

Wir liegen heute, Donnerstag, den 24.4.14, um 16.30 Uhr auf der Reede in Kiel- Heikendorf und werden dort bis zum Samstag liegen. An Bord sind alle wohlauf.
Hinter uns liegt eine erfolgreiche Schiffsübergabe von Falmouth über Helgoland nach Brunsbüttel. In Helgoland erkundeten wir zu Fuß die Insel, statteten dem Alfred-Wegner-Institut einen Besuch ab und konnten dabei hinter die Kulissen des Aquariums schauen und mehr über ihre Forschung als auch die Nordsee und die Insel selbst erfahren.
Mit Lotsen-Begleitung (Detlef, Kolja und Ruth) haben die Jugendlichen das Schiff gestern gut nach Brunsbüttel zu den Seglerdalben gebracht, wo wir gegen 21.00 Uhr festmachten. Heute fuhren wir durch den NOK und werden bis Samstag uns als auch das Schiff für die Ankunft vorbereiten und unseren letzten gemeinsamen Abend an Bord festlich verbringen.
Wir werden am Samstag, den 26.0414, um 11.00 Uhr an der Fischmarktpier in der Schwentine festmachen. Alle freuen sich nun auf das Ankommen und auf das Wiedersehen mit der Familie, Verwandten und Freunden.
Dr. Ruth Merk, Projektleiterin und Detlef Soitzek, Kapitän

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s